Mit der neuen Corona-Schutz-Verordnung des SMS wurden auch Neuregelungen für die sächsischen Werkstätten formuliert (Geltungsdauer: 14.12.2020 - einschl. 10.01.2021). Mit der Neuregelung in § 7 Abs. 5 wird ein Betretungsverbot entsprechend der Regelungen der Allgemeinverfügung vom 12. Mai 2020 angeordnet. Damit sind Notbetreuung und Ausnahmemöglichkeiten vom Betretungsverbot durch die Werkstattleitung möglich. Das Erfordernis eines abgestimmten Arbeitsschutz- und Hygienekonzepts wurde um die Einbeziehung einer abgestimmten Testkonzeption erweitert.

Die vollständige Verordnung und weitere Bekanntmachungen finden Sie auf der Website: https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html

Die Verordnung als PDF finden Sie hier: https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html#a-8419